Segway abschließen aber wie ?

Originale und alternative Zubehörteile für den Segway
Pimp your Segway
Antworten
Benutzeravatar
funwheels
gold-member
gold-member
Beiträge: 475
Registriert: 27.10.2008 18:51
Wohnort: Oberhausen

Segway abschließen aber wie ?

Beitrag von funwheels »

Hallo Segwayianer,
wie schließt Ihr euren Segway ab ?
Klar der Cargobügel ist schon keine schlechte wahl aber dieser ist auch schnell (3 schrauben) Demontiert.
Auch die Lenkstange hat nur 1 schraube , nicht optimal.

Wer hat hierzu ne gute idee oder wie habt Ihr das gelöst ? :-??

Gruß Marco
www.albecks-fun-wheels.de
marcoalbeck@t-online.de
hufi
Beiträge: 475
Registriert: 26.12.2007 14:49
Wohnort: 47447 Moers

Beitrag von hufi »

Hi Marco,

habe mir von einem lieben Menschen ein Stahlrohr drehen lassen. Durch die Längsbohrung wird es mit einer etwas längeren Schraube mit der Lenkerklemmung verschraubt, wenn in der Querbohrung ein Kabelschloss steckt, kommt man an die Schraube nicht mehr ran.
IMG_2011_03_06_0119.JPG
LG Hufi
Benutzeravatar
wodkabrause
Beiträge: 187
Registriert: 29.04.2010 20:27
Wohnort: 5656x Neuwied

Beitrag von wodkabrause »

Original Segway Schloss, den Seggi möglichst wenig aus den Augen lassen und ein Quantum Glück. :mrgreen:
Fahren heißt die Devise - fahren, nicht abstellen ...

Gerade von einem Sonntagausflug zurück,
wodkabrause
Am Anfang waren Himmel und Erde - den ganzen Rest haben WIR gemacht!
Benutzeravatar
funwheels
gold-member
gold-member
Beiträge: 475
Registriert: 27.10.2008 18:51
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von funwheels »

Vom Segwayschloss halte ich wenig, zu Teuer und zu wenig Diebstahlschutz.
@Hans, prima ansatz darf ich das evtl. weiterverfolgen?

Gruß Marco
www.albecks-fun-wheels.de
marcoalbeck@t-online.de
hufi
Beiträge: 475
Registriert: 26.12.2007 14:49
Wohnort: 47447 Moers

Beitrag von hufi »

Hi Marco,

darfst du gerne :-) , habe ich aber bei denen geklaut.

LG Hans
hotelastoria.com
Beiträge: 527
Registriert: 26.07.2007 16:11
Wohnort: >Schweinfurt >Unterfranken >Bayern

Beitrag von hotelastoria.com »

kleiner xxxxxxxxxxxxx und durch ist das Kabel. (will keine Anleitung zum Klauen geben)

Gab mal bei Stern-TV einen Test mit Fahrrädern, dabei haben die meisten "Zuschauer" noch nicht mal was gesagt oder unternommen bzw. überhaubt mitbekommen.

Gruß
hufi
Beiträge: 475
Registriert: 26.12.2007 14:49
Wohnort: 47447 Moers

Beitrag von hufi »

@Klaus: Auf dem Bild ist in der Tat nur ein billiges Schloss vom Kinderrädchen. Das gute ABUS ist da schon unfreundlicher zu Dieben. Die ganze Abschließerei soll meiner Ansicht nach auch nur Gelegenheitsdiebe abhalten.

Gruß Hufi
Hajoseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2015 12:09

Beitrag von Hajoseg »

Kann man nicht irgendwo ne Oese dranschweißen? :book2:
Liebe Grüße
HaJo
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 931
Registriert: 18.11.2010 00:51

Beitrag von chrigelseg »

Man könnte zwar etwas anschweissen, ist aber aufwändig bei Alu.
Besser ist anschrauben, aber mit einer, für den Dieb unbedienbaren Schraubverbindung, wo auch Gewalt nicht hilft.
Das Originalschloss umschliesst lose den Schraubenkopf der Leansteerbefestigung.
Wichtig zu wissen für Diebe: Wesentliche Teile des Segway lassen sich nur durch Angabe der Seriennummer ersetzen.
Wichtig für Besitzer: Infokey getrennt vom Segway aufbewahren! :idea:
Wichtig für Ex-Besitzer bei gestohlenen Segways: Seriennummer beim Hersteller in der Diebstahl-Datenbank ablegen lassen :!:

Grüsse vom Chrigel
Hajoseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2015 12:09

Beitrag von Hajoseg »

Hallo Chrigelseg, :D das schweißen könnte ich machen lassen, aber wo wäre eine gute Stelle für eine Öse?
Liebe Grüße
HaJo
UliW
Beiträge: 86
Registriert: 07.09.2010 17:34

Beitrag von UliW »

Eine Option ist sicher die Verwendung von Spezialschrauben zum Befestigen der Cargobügel.
http://www.secufast.com/secufast-de/snake-eyes.htm
Damit ist das Abschließen am Cargobügel möglich und das der potentielle Dieb das passende Werkzeug
mitführt ist eher unwahrscheinlich.
Wählt man die Ausführung mit "Linsenkopf" funktioniert auch eine Zange nicht, da sie am Schraubenkopf abrutscht.
Grundsätzlich gilt aber:
Eine 100 %ige Sicherheit wird es nicht geben.
Man kann Diebstahl bestenfalls erschweren.
Benutzeravatar
chrigelseg
gold-member
gold-member
Beiträge: 931
Registriert: 18.11.2010 00:51

Beitrag von chrigelseg »

Hallo HaJo

"nach fest kommt ab": Was haltbar aussieht, reizt den Dieb nur zu Gewaltanwendung. Damit wird er Erfolg haben.
Besseren Diebstahlschutz bieten Lösungen, welche nicht (so einfach) bedienbar sind.
Beispiel UliW: die Zweilochschrauben: die Lösung: http://vwbuswelt.de/index.php/Thread/26 ... estellung/
Beispiel Felgensicherung (Alufelgen am Auto): http://www.ebay.de Suchbegriff: Radschloss knacken
oder Bedienelemente, welche im abgeschlossenen Modus leer drehen; wie Original-Segwayschloss oder Türgriffe am Auto.
Beim Cargobügel könntest Du auch den Sechskantantrieb der Befestigungsschraube runddrehen oder ausbohren, aber bei Eigenbedarf ? :auaaua:
Eine Lösung mit Zusatznutzen: Ein Loch durch die i2-Felge bohren und ein normales Fahrradschloss verwenden :idea:
Wenn Du dies an beiden Rädern machst, hast Du gleichzeitig und erstmalig eine taugliche "Parkbremse für Segway" realisiert, welche auch das Wegrollen auf schiefem Untergrund verhindert :P
UliW hat geschrieben: Eine 100 %ige Sicherheit wird es nicht geben.
Man kann Diebstahl bestenfalls erschweren.
Grüsse vom Chrigel
Benutzeravatar
Bernie
Beiträge: 145
Registriert: 03.10.2012 23:58
Wohnort: Offenbach am Main

Beitrag von Bernie »

als Hesse würde ich sagen: "Uffbasse!"
:mrgreen:
Hapebo
Beiträge: 75
Registriert: 31.01.2013 18:19

Beitrag von Hapebo »

Ich habe bei meiner Versicherung für ca. 20 EUR mehr Teilkasko eingeschlossen.

SB bei Entwendung 300,- EUR.

Ich glaube das ist besser als alle hier vorangestellten (gut gemeinten) Sicherungsmöglichkeiten.
Benutzeravatar
mathiegi
gold-member
gold-member
Beiträge: 2412
Registriert: 07.03.2010 23:37
Wohnort: Baar (ZG) Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von mathiegi »

Ob die Versicherung bei Verlust bezahlt, wenn das Fzg nicht gesichert war?
Liebe Grüsse

mathiegi/der Segwayflüsterer

DIE SEGWAY SCHRAUBER
https://www.facebook.com/groups/DieSegwaySchrauber/
www.youtube.com/user/mathiegi/
Segway? Ich steh drauf!
Hapebo
Beiträge: 75
Registriert: 31.01.2013 18:19

Beitrag von Hapebo »

mathiegi hat geschrieben:Ob die Versicherung bei Verlust bezahlt, wenn das Fzg nicht gesichert war?
Meine ja, denn ich habe vorher angegeben wie ich beide sichere( Dank Abus).
Bert81
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.2017 23:15

Beitrag von Bert81 »

Ich verwende die Street Cuff von Master Lock. Bisher wurde mein Segway nicht entwendet.
alexanderkraut
Beiträge: 14
Registriert: 19.03.2011 22:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von alexanderkraut »

Hi Segway Users.
meine Segway wurde vor einigen Jahren gestoheln, es war mit einem Segwayschloss udn eine Bügelschloss an einer Laterne angeschlossen. Die Diebe haben höchstwahrscheinlich den Lenker abgeschraubt. Mitten am Tag mitten in Berlin un 13:00 Uhr. Die Versicherung (allianz Moped versicherung) hat alles bezahlt. Dann habe ich einen gebrauchten Segway gekauft. ich fahre jede tag mit dem Segway zur Arbeit und sichere den Segway mit einer Burg Wächter Kette 10/200 (ca 30,-), einem Abus Vorhängeschloss (ca 80,-) und ein normales Bügelschloss von Abus an einem Fahrradständer.
Die Kette wickele ich um das Segway und das Bügelschloss ist für den Lenker. beide Schlösser sind schon seit Jahren an einem Fahrradständer draussen Winter und Sommer (ich fahre auch im Winter) - die Schlösser/ Kette sind etwas rostig, funktionieren aber einwandfrei - leider ist das ganze schwer, aber aus meiner Sicht der beste Weg einen Segway zu sichern. Bei Interesse schicke ich gerne Bilder. Grüsse. Alexander
Benutzeravatar
Gawrisch
Administrator
Beiträge: 2486
Registriert: 03.06.2007 00:07
Wohnort: Zeiskam / Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gawrisch »

Könnten wir nicht irgend etwas bauen, was die elektrisch leitenden Teile des Segways so unter Strom setzt, dass der Dieb ganz schnell die Finger davon lässt ? Stichwort "Magna Volt" https://www.youtube.com/watch?v=7Z46wD2SmEY

Oder etwas realistischer : Lasst uns doch mal eine Alarmanlage entwerfen, die akustisch dann auch so laut ist, dass die Diebe das Weite suchen.

Was nutzt ihr denn noch so um euren Segway zu schützen ?
Antworten